House of Night - The first evidence

Das House of Night ist eine Schule voller Mysterien und Rätseln. Wer sind diese Vampyre? Gibt es noch andere Wesen? Finde es heraus!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Das Forum wird neu gestartet! Bitte postet nichts im Inplay!
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 15 Benutzern am So Sep 10, 2017 9:51 pm
Neueste Themen
» Le Grand Théâtre
Mi Apr 27, 2016 10:32 pm von Elementargeist

» Partnerschafts Erneuerung (Forum Restart ehemaliges Didw)
Mi Jan 20, 2016 11:49 pm von Elementargeist

» Sukine Ayano
So Dez 27, 2015 6:09 pm von Nyx

» Ashbourne || FSK 16 || SchulRPG
Sa Dez 05, 2015 1:41 am von Elementargeist

» Magierschule öffnet seine Tore! (Think Twice informiert!)
Sa Sep 26, 2015 11:08 am von Elementargeist

» Empfänger gesucht! (Poststempel: Think Twice)
Sa Jul 25, 2015 10:58 am von Gast

» Helodrias
Sa Mai 30, 2015 11:18 am von Gast

» Granthony - Welcome to the city of fear
Di Mai 05, 2015 10:28 pm von Gast

» Winter is Coming
So Apr 19, 2015 6:16 pm von Elementargeist

Shoutbox


Shoutbox



Teilen | 
 

 Sonstige Infos zum RPG

Nach unten 
AutorNachricht
Nyx
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 98
Anmeldedatum : 01.02.15

BeitragThema: Sonstige Infos zum RPG   Mo Feb 02, 2015 6:30 pm

Frohes Treffen, Gast. Hier erhälst du noch einige Infos zu unserem House of Night RPG:

Jungvampyre und Vampyre

Zu aller erst muss man die Frage klären: Was sind Vampyre überhaupt?
Vampyre sind im Grunde wie Vampire. Nur brauchen sie Blut, um sich fitter zu fühlen und um wieder genesen zu können. Außerdem sind sie schneller, stärker und leben länger als normale Menschen.
Vampyre waren anfangs auch Menschen, jedoch kam der sogenannte Späher zu ihnen, und zeichnete sie mit einem Tattoo, welches saphirfarben ist. Somit beginnt die Wandlung vom Jungvampyr zum Vampyr (= vollwertig). Es gibt nur zwei Ausgänge von der Wandlung: Entweder man stirbt, oder wird ein vollwertiger Vampyr.
Sie sterben nicht, wenn das Sonnenlicht sie berührt. Es ist ihnen nur unangenehm.
Zudem verstecken die Jungvampyre ihr Tattoo mit Abdeckcreme, wenn sie außerhalb des House of Night sind.

Rote Jungvampyre

Dies sind Jungvampyre, die ihre Wandlung nicht überlebt haben. Jedoch wurden sie von Neferet wieder erweckt und gehören zu bösen Seite. Sie greifen Menschen an und brauchen Blut um zu überleben. Nicht nur, um sich wieder zu heilen.
Die roten Jungvampyre haben ein rotes Mal und sind stärker als die normalen Vampyre, jedoch verbrennen sie in der Sonne.

Die Stufen

Jeder Vampyr ist alle Stufen durchlaufen: Untersekunda, Obersekunda, Unterprima, Oberprima. Dies sind sozusagen die 10. ,11. , 12. und 13. Klasse. Meistens wandelt man sich in der Oberprima.

Nyx

Nyx ist die Göttin der Kinder der Nacht und lässt Menschen zeichnen, damit diese sich in Vampyre verwandeln können. Sie spricht sehr rätselhaft, ist jedoch sehr gütig. Sie liebt all ihre "Kinder". Manchmal manifestiert sie sich auch in der normalen Welt. Erebos ist ihr Gatte.

Tattoos und Affinitäten

Jeder (Jung)Vampyr hat ein Tattoo, da dies das Zeichen ist, dass Nyx sie außerwählt hat. Meistens haben sie die Formen von der jeweiligen Affinität (z.b.: Bei einer Affinität zu Pferden, werden Pferde auf dem Tattoo gezeigt). Die Tattoos können sich erweitern, jedoch ist das Nyx überlassen. Je mehr Tattoos man hat, desto wichtiger ist man für Nyx' Pläne.
Affinitäten sind so etwas wie Fähigkeiten. Wenn man eine Affinität zu Wasser hat, kann man dieses beschwören, zum Beispiel. Doch kann man auch eine Affinität zur Technik haben (,dann ist man sehr begabt im Umgang von Technik).
Sehr viele haben auch zwei Affinitäten. Sehr selten sind die Affiniäteten zu allen 5 Elementen (Wasser, Feuer, Geist, Erde und Luft). Jedoch sind Affinitäten nicht nur Fähigkeiten, man hat eine gewisse Anziehung zu dieser Sache (Affinität zum Schauspiel -> Schauspieleri ist für diese Person etwas unglaublich besonderes, zudem schauspielt derjenige gut).

Rituale

Natürlich gibt es zu jedem Anlass ein Ritual (Bei Todestagen, Feiertagen und Sitzungen). Die Elemente werden in einem Kreis vertreten. Jedes Element besitzt eine gewisse Richtung und Kerze (z.b. Erde: Grüne Kerze, Osten). Zudem werden sie jeweils von einer Person vertreten. Während des Rituals tanzt die Hohepriesterin oder der/die Anführer/in der Töchter und Söhne der Dunkelheit den Kreis nach und zündet in einer Reihenfolge alle Kerzen der Elemente an(Mit den Worten, z.b.: Ich rufe dich Erde werden sie beschworen. Entlassen werden sie mit den Worten, z.b.: Ich bedanke mich Erde, du bist entlassen).

Hohepriesterin

Eine Hohepriesterin ist so etwas wie eine Direktorin einer Schule. Sie wird "Vertreterin der Nyx auf Erden" genannt. Jede Hohepriesterin hat einen vampyrischen Gemahl und einen menschlichen Gefährten. Beides sind etwa die "Ehemänner" der Priesterin.

Söhne des Erebos

Söhne des Erebos sind Vampyre, die eine gewisse Ausbildung durchlaufen haben und nun Krieger der Nyx' sind.
Diese Krieger suchen sich eine Priesterin und schwören ihr ihren Eid und beschützen diese Dame für immer.
(Es gibt auch eine stärkere Form des Kriegers: Der Wächter. Jedoch muss man dazu eine starke Verbindung zu seiner erwählten Hohepriesterin haben. Durch diesen Eid spüren die Wächter und Krieger auch immer die Gefühlslagen der Auserwählten.)

Mentoren

Da man als Jungvampyr natürlich nicht alles weiß, bekommt man als Jungvampyr einen erwachsenen Vampyr als Mentor. Dieser ist eine Vertrauensperson und erklärt dem Jungvampyr alles, was er wissen sollte.

Töchter und Söhne der Dunkelheit

Eine Gruppe von Schülern, die von der Anführerin auserwählt wurden. Sie bilden sozusagen den Schülerrat.

Prägungen

Ein Vampyr kann einen Menschen als Partner haben, jedoch basiert dieses Bündnis auf Blut.
Der Mensch lässt den Vampyr von sich trinken, was dazu führt, dass die Beiden ein starkes Band verbindet.
Beim Trinken des Blutes spüren beide Parteien eine starke Lust.
Zudem kann man gegenseitig die Gefühle des anderen spüren und ihn zu sich rufen.
Eine Prägung kann man jedoch auch mit anderen Wesen haben.
Sie kann nur durch eine andere Prägung kaputt gehen.

Tiere

Katzen haben eine starke Affinität zu Menschen und umgekehrt. Eine Katze sucht sich ihren Besitzer aus, nicht umgekehrt.
Das selbe gilt auch für Hunde.
Jedoch suchen sich die Katzen eher Frauen und die Hunde eher Männer aus.

Bei weiteren Fragen und Ergänzungbitten, steht das Team zu Verfügung.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://h-o-n.aktiv-forum.com
 
Sonstige Infos zum RPG
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
House of Night - The first evidence :: Frohes Treffen :: Regeln und wichtige Infos :: Wissenswertes :: Zum RPG-
Gehe zu: