House of Night - The first evidence

Das House of Night ist eine Schule voller Mysterien und Rätseln. Wer sind diese Vampyre? Gibt es noch andere Wesen? Finde es heraus!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Das Forum wird neu gestartet! Bitte postet nichts im Inplay!
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 15 Benutzern am So Sep 10, 2017 9:51 pm
Die neuesten Themen
» Le Grand Théâtre
Mi Apr 27, 2016 10:32 pm von Elementargeist

» Partnerschafts Erneuerung (Forum Restart ehemaliges Didw)
Mi Jan 20, 2016 11:49 pm von Elementargeist

» Sukine Ayano
So Dez 27, 2015 6:09 pm von Nyx

» Ashbourne || FSK 16 || SchulRPG
Sa Dez 05, 2015 1:41 am von Elementargeist

» Magierschule öffnet seine Tore! (Think Twice informiert!)
Sa Sep 26, 2015 11:08 am von Elementargeist

» Empfänger gesucht! (Poststempel: Think Twice)
Sa Jul 25, 2015 10:58 am von Gast

» Helodrias
Sa Mai 30, 2015 11:18 am von Gast

» Granthony - Welcome to the city of fear
Di Mai 05, 2015 10:28 pm von Gast

» Winter is Coming
So Apr 19, 2015 6:16 pm von Elementargeist

Shoutbox


Shoutbox



Teilen | 
 

 Aimee Lynney

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Aimee
Untersekunda
avatar

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 10.02.15

Charakter
Wesen: Jungvampyr
Beruf: Schülerin
Affinität/Besonderheit: Wettermanipulation/Luft

BeitragThema: Aimee Lynney   Sa Feb 14, 2015 1:04 pm



Aimee Lynney








   ♣ AVATAR: Rin Tohsaka
PERSONAL



   ♣ FRÜHERER NAME : Alison Meera Carter
   ♣ VOR- & NACHNAME : Aimee Lynney
   ♣ SPITZNAME : Ai

   ♣ ALTER : 18
   ♣ GEBURTSTAG : 01.10
   ♣ WOHNORT : House of Night in Tulsa
   ♣ GESCHLECHT: weiblich

   ♣ GESINNUNG: Bi
   ♣ STAND: single
   ♣ BERUF: Ab und zu trete ich aber in kleinen Bars oder Cafés auf und singe, das bringt mir auch schon mal das ein oder andere Sümmchen.
   ♣ SCHULE: House of Night

   ♣ WESEN: Ich bin eine "normale" Jungvampyrin und außerdem ein Mitglied der Töchter und Söhne der Dunkelheit und bin im Ritualkreis die Luft.
   ♣ ZUGEHÖRIGKEIT: Spontan würde ich sagen ich gehöre zu den Guten, aber ich bin überzeugt dass niemand leugnen kann dass das Böse nicht reizvoll sei...
   ♣ GEZEICHNET: Ich wurde bereits gezeichnet und auch schon mit einigen Tattoos gesegnet, jedoch sieht man sie leider nicht sofort...
   ♣ BEGLEITER: Ich habe eine kleine Katze namens Brownie, ihr Fell ist auf der rechten Seite hell- und auf der linken dunkelbraun, in der Mitte hat sie schwarze Streifen. Ich schätze das hat mächtig zur Namensgebung beigetragen...




Ich habe eine Affinität zur Luft, dem Element der Freiheit. Wenn ich die Luft beschwöre könnte ich nicht glücklicher sein, denn sie trägt mir alle Gerüche und Geräusche zu.
Damit einhergehend habe ich die Fähigkeit das Wetter zu verändern wie ich will. Auch diese Gabe kann ich ganz gut kontrollieren, sofern ich nicht in irgendeiner starken Gefühlslage bin. Sollte das passieren habe ich kaum Kontrolle über diese Fähigkeit und kann ein ziemlich gefährlicher Jungvampyr werden...




♣ HAARFARBE: Grundsätzlich habe ich schwarze Haare, aber je nach Lichteinfall und Lichtart wirken sie anders. Wenn ich tagsüber in warmem Sonnenlicht unterwegs bin sehen sie bräunlich aus. Laufe ich jedoch nachts, bei kühlem Mondlicht über unseren Campus, haben meine schwarzen Haare einen leicht bläulichen Farbsticht.
Meine Haare sind lang, sie reichen mir bis zum Steißbein. Ich trage sie gern offen oder binde die seitlichen Partien zu Zöpfen zusammen, welche ich mit Schleifen oder anderen Haaraccessoires verschönere.

♣ AUGENFARBE: Ich habe relativ große Augen und schöne dichte Wimpern. Sie sind blaugrün, aber auch hier ist es wie mit meinen Haaren je nach Licht und Lichteinfall sehen sie mehr blau oder mehr grün aus.
♣ GRÖßE: Da ich nur 1,65m groß bin, bin ich im Vergleich ziemlich klein, komme aber gut damit zu recht.
♣ GEWICHT: Ich wiege zurzeit 50kg. Durch die straffen Sportstunden am House of Night ist es auch nicht schwer sein Idealgewicht zu erreichen und zu halten.
♣ KLEIDUNGSSTIL: Mein Kleidungsstil ist eher schlicht, aber weiblich. Ich trage gerne Röcke und Kleider, in Hosen sieht man mich nur im Winter (wenn überhaupt). Außerdem mag ich niedliche Haaraccessoires, wie Schleifen etc. Meine absoluten liebsten Lieblingsaccessoires sind meine Oberknees, ich habe tausend Paare und trage sie wann und wo ich nur kann. Ab und an kleide ich mich gerne provokant und betont weiblich, grade wenn ich nicht die Schuluniform tragen muss.
Allerdings mag ich eher flache Schuhe, wie Ballerinas und Chucks. Hohe Schuhe trage ich nämlich nur zu geeigneten Anlässen wie Partys oder Ritualen der Töchter und Söhne der Dunkelheit.


♣ BESONDERE MERKMALE: -
♣ TATTOO: Ich habe den Umriss einer blauen Mondsichel auf meiner Stirn, die jeweils rechts und links von Schnörkeln gehalten wird die an Windböen erinnern. Leider ist das auch schon alles im Gesicht, denn der Großteil meines Tattoos befindet sich seltsamerweise auf meinem Rücken. Dieses besteht aus Ornamenten die Sturmwolken mit Blitzen gleichen, kleinen tropfenförmigen Verzierungen und ebenfalls windigen Wellen.

♣ WAFFE: -





♣ CHARAKTER: Zunächst würde ich mich als zurückgezogen beschreiben. Ich bin eigentlich eine Einzelgängerin und wirke auf den ersten Blick ziemlich kalt und vielleicht sogar arrogant. Leider muss ich auch zugeben, dass es ab und zu sogar der Wahrheit entspricht. Ich kann ziemlich herablassend sein, auch recht eitel und oberflächlich. Meistens entscheidet der erste Eindruck wie ich die Person finde, oder die Tatsache dass ich auf sie zugehen muss.  Ich werde eben lieber angesprochen, als dass ich jemanden anspreche. Ist dies jedoch der Fall bin ich eigentlich recht freundlich meinem Gegenüber aufmerksam. Grade bei meinen Freunden bin ich mit allem was ich habe dabei, ich höre ihnen zu und versuche nach Leibeskräften zu helfen wo ich kann. Oft verzweifele ich aber wenn ich das nicht hinbekomme.
Desweiteren leide ich auch an häufigen Stimmungsschwankungen, was allerdings nichts damit zu tun hat dass ich ein Mädchen bin! Ich kann einfach schnell von „ fröhlich“  auf „ wütend“, von „ traurig“ auf „ verträumt“ schalten. Ich lasse so leicht nichts mit mir machen und sobald mir etwas angetan wurde vergelte ich es gerne doppelt so hoch, denn je nach Person kann ich ziemlich rachsüchtig werden. Das alles überfordert die meisten Leute in meiner Gegenwart und deshalb versuche ich meine Gefühle so oft ich kann für mich zu behalten, was gar nicht so leicht ist, denn meine Affinitäten sind stark von meinen Gefühlen abhängig.
Außerdem bin ich ein ziemlich rebellisches Mädchen, ich kann jegliche Form von Autorität nicht ausstehen und bin zu den Lehrern nur freundlich weil ich das muss, es gibt für mich nur sehr wenige Erwachsene vor denen ich Respekt habe. Wenn ich mich doch dann mal in eine Konfrontation verwickle bin ich meistens sehr schlagfertig und trag mein Herz auf der Zunge.


♣ VORLIEBEN:
- Musik
- Regen
- Vollmondnächte
- Perfektion
- Katzen
- Ruhe
- Schokolade
- Wellness
- Blumen

♣ ABNEIGUNGEN:
- grelles Sonnenlicht
- Kälte
- Autoritäten
- die Farbe GELB
- Ungepflegtheit
- Lügner
- Chaos
- Stress
- Langeweile


♣ STÄRKEN:
- schlagfertig
- ehrlich
- mitfühlend
- aufmerksam
- sportlich
- musikalisch
- perfektionistisch
- Fechten

♣ SCHWÄCHEN:
- eitel
- oberflächlich
- (manchmal) respektlos
- technische Gerätschaften
- kann nicht gut mit Fremden
- Stimmungsschwankungen


♣ LIEBLINGS- ESSEN: Ich esse für mein Leben gerne Honig mit Schokolade, aber auch Sushi gehört zu meinen Leibspeisen.
♣ FARBE: Spontan gesagt, SCHWARZ! Da das aber wohl nicht immer zählt setze ich auf rot.
♣ KLEIDUNGSSTÜCK: Mein Overknees! Ich kann nicht ohne sie das Haus (bzw. mein Zimmer) verlassen. Ich habe sie in allen möglichen Farben.
♣ BUCH: Ich habe schon viel gelesen und kann mich eigentlich gar nicht entscheiden. Aber am liebsten lese ich Fantasy, am besten mit einer prickelnden Liebesgeschichte.





♣ FAMILIENMITGLIEDER: Mutter: Helena Carter (geb. Lynney) mittlerweile verstorben- ehm. Anwältin
Vater: Daryl Carter 47 Jahre - Bnkier
Tante: Chloe Lynney 39 jahre - führt ihr eigenes Plattenlabel
Stiefmutter: Theressa Lynney (geb. was weiss ich)


♣ VERGANGENHEIT: Vor achtzehn Jahren kam ich an einem warmen Oktobermorgen zur Welt, als erstes und einziges Kind von Helena und Daryl Carter. Wir wohnten in New York in einem wunderschönen Appartement in der Nähe des Central Parks. Als Star Anwältin und Bankier konnten meine Eltern sich einiges leisten. Ich wuchs behütet auf, manchmal kam ich mir sogar gefangen vor. Ich ging auf eine elitäre Privatschule wurde in meinen Talenten gefördert und hatte alles in allem eine glückliche Kindheit. Leider hielt es nicht lange vor und schon bald musste ich schnell erwachsen werden...
Als ich dreizehn war wurde meine Mutter von einem Auto erfasst, sie erlitt schwere Verletzungen innerlich wie äußerlich. Im Krankenhaus fiel sie ins Koma und wurde von da an von Maschinen am Leben erhalten. Meinen Vater und mich traf es aus heiterem Himmel, plötzlich war uns der wichtigste Mensch im Leben entrissen worden. Über die Zeit bekamen wir Unterstützung von meiner Tante. Sie brachte meinen Vater dazu zur Arbeit zu gehen und mich zur Schule. Leider sahen meine Freunde mich nur noch mitleidig an und keiner wollte mehr richtig was mit mir zu tun haben. Meine Noten wurden stetig schlechter und die Lehrer übten nach wenigen Wochen enormen Druck auf mich aus. Währenddessen verlor auch mein Vater seinen Job und wir mussten aus unserem schönen Appartement in eine kleine Wohnung in Brooklyn ziehen. Ich musste von meiner Privatschule auf eine öffentliche wechseln da wir die Gebühren nicht mehr tragen konnten. Mein Vater hat alles nicht verkraftet und schenkte mir bald schon keine Aufmerksamkeit mehr sondern ertrank seinen Kummer nächtelang.
In der Zeit freundete ich mich mit einigen Leuten aus meiner neuen Schule an, ich hatte viel Spaß mit ihnen. Wir besprühten Nachts Wände, machten Musik in der Garage meines besten Freundes Tony und gingen zusammen durch Dick und Dünn.
Eines Tages ging ich mit ihm zusammen durch die Straßen von Brooklyn als wir einen Späher entdeckten. Er zeichnete Tony an diesem Tag und wir mussten uns tränenreich verabschieden. Das war die Zeit in der ich niemanden hatte, mein Dad beachtete mich nicht, ich hatte keine Freunde mehr weil ich "die da mit dem Freak" geworden bin. Aber glücklicherweise hielt ich das durch, denn kurz bevor ich siebzehn wurde wurde ich ebenfalls gezeichnet. Ich kam ins House of Night in New York und sah endlich Tony wieder. Es war eine wunderbare Zeit, ich hatte mich nie wohler gefühlt ich konnte mit allem endlich abschließen. Allerdings wurde ich bald zum Krankenhaus gerufen, da mein Vater sich entschied die Maschinen abzustellen, welche meine Mutter am Leben hielten. Er könne nicht mehr warten und habe sich in eine neue Frau verliebt. Während meines halben Jahres im House of Night hatte er sich ein neues Leben erarbeitet mit einer neuen Frau. Auf ihren Geheiß hin stellte er die Maschinen ab und bemerkte nicht mal dass mit wütenden Tränen dastand.
An diesem Tag bekam ich meine Tattoos, ich war so wutentbrannt auf meinen Vater, dass ich ein Unwetter auslöste welches ganz New York den Saft abdrehte für ganze zwei Stunden. Meine Stirn und mein Rücken pochten und brannten unentwegt bis ich völlig erschöpft zusammenbrach. Was danach passierte weiß ich nicht. Schlussendlich wurde ich nach Tulsa ins House of Night versetzt, da meine Tante dort wohnt kümmert sie sich um mich. Ab und zu versucht mein Dad mich zu erreichen aber seit diesem Tag konnte ich ihm was er tat nie vergeben.
Heute wohne ich in Tulsa und vor einigen Monaten bekam ich sogar eine Zimmerpartnerin namens Lunadea. Wir haben uns recht schnell angefreundet und sind, glaube ich, beide sehr froh darüber dass wir uns so gut verstehen.


♣ LEBENSZIEL: Meine Fähigkeiten kontrollieren lernen und erfolgreiche Musik machen.
♣ LEBENSMOTTO: Egal obs unbequem ist, Hauptsache du bist hübsch.





♣ SONSTIGES ZUM CHARA: -

♣ ZWEITACCOUNT: Nyx, Anastasia und Levia
♣ COPYRIGHT: Copyright des Avatars:[/b]
Rin Tohsaka aus Faith Stay Night, die Bilder sind von zerochan.net

♣ ZUGESTOßEN: Luna hat mich angesprochen ^-^
♣ ERREICHBAR: Luna und Illya wissen bescheid

♣ REGELN GELESEN? : Angenommen






~*~*~*~*~*~*~
"Reden" ~ Denken ~ Handeln

Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Aimee Lynney
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
House of Night - The first evidence :: Vampyr oder Mensch..? :: Bewerbungen :: Angenommen :: (Jung)Vampyre-
Gehe zu: