House of Night - The first evidence

Das House of Night ist eine Schule voller Mysterien und Rätseln. Wer sind diese Vampyre? Gibt es noch andere Wesen? Finde es heraus!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Das Forum wird neu gestartet! Bitte postet nichts im Inplay!
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Wer ist online?
Insgesamt ist 1 Benutzer online: 0 Angemeldete, kein Unsichtbarer und 1 Gast

Keine

Der Rekord liegt bei 15 Benutzern am So Sep 10, 2017 9:51 pm
Die neuesten Themen
» Le Grand Théâtre
Mi Apr 27, 2016 10:32 pm von Elementargeist

» Partnerschafts Erneuerung (Forum Restart ehemaliges Didw)
Mi Jan 20, 2016 11:49 pm von Elementargeist

» Sukine Ayano
So Dez 27, 2015 6:09 pm von Nyx

» Ashbourne || FSK 16 || SchulRPG
Sa Dez 05, 2015 1:41 am von Elementargeist

» Magierschule öffnet seine Tore! (Think Twice informiert!)
Sa Sep 26, 2015 11:08 am von Elementargeist

» Empfänger gesucht! (Poststempel: Think Twice)
Sa Jul 25, 2015 10:58 am von Gast

» Helodrias
Sa Mai 30, 2015 11:18 am von Gast

» Granthony - Welcome to the city of fear
Di Mai 05, 2015 10:28 pm von Gast

» Winter is Coming
So Apr 19, 2015 6:16 pm von Elementargeist

Shoutbox


Shoutbox



Austausch | 
 

 Patricia Nolan

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Patricia
Mentor/Professor
avatar

Anzahl der Beiträge : 3
Anmeldedatum : 17.02.15
Ort : Bei der alten Eiche

Charakter
Wesen: Vampyr
Beruf: Professorin / Mentorin
Affinität/Besonderheit: Schauspiel

BeitragThema: Patricia Nolan    Di Feb 17, 2015 1:34 pm



Patricia Nolan






   ♣ AVATAR: Mikasa Ackerman aus Shingeki no Kyojin
PERSONAL



   ♣ FRÜHERER NAME : Sie hieß schon vor ihrer Zeichnung Patricia Nolan
   ♣ VOR- & NACHNAME : Sie behielt ihren Namen, da sie keinen Grund fand, diesen ändern zu müssen.
   ♣ SPITZNAME : Sie wird meistens "Prof. Nolan" gerufen. Unter Vertrauten nennt man sie nur "Patty".

   ♣ ALTER : Um die 300, jedoch sieht sie aus wie 20.
   ♣ GEBURTSTAG : 20.01.
   ♣ WOHNORT : Tulsa
   ♣ GESCHLECHT: Weiblich

   ♣ GESINNUNG: Hetero
   ♣ STAND: Nicht liiert
   ♣ BERUF: Professorin / Mentorin
   ♣ SCHULE: House of Night

   ♣ WESEN: Vampyr
   ♣ ZUGEHÖRIGKEIT: Gut
   ♣ GEZEICHNET: Ja
   ♣ BEGLEITER: Katze : Maryl - blond - braun getigerte Katze mit braunen Augen




Affinität zur Schauspielerei




♣ HAARFARBE: Schwarz
♣ AUGENFARBE: Grau - Blau
♣ GRÖßE: ca. 1. 80 m
♣ GEWICHT: ca. 62 kg
♣ KLEIDUNGSSTIL: Meistens trägt sie weiße Hemden und eine einfache braune Hose. Zu besonderen Anlässen hat sie ein rotes, rückenfreies Kleid, zu dem sie ebenso rote Pumps anzieht. Nolan hat zudem eine Vorliebe für braune Stiefel und "Gürtel". Fast jeden Tag, egal wann, trägt sie ihren roten Lieblingsschal, da er ihr sehr viel bedeutet. Ihre braune kurze Jacke mit dem Wappen des House of Nights fehlt auch nie.

♣ BESONDERE MERKMALE: -
♣ TATTOO: Ja, Nolans Mal sieht aus wie eine schöne Maske aus Saphit-Spitzen.

♣ WAFFE: -





♣ CHARAKTER: Nolan ist generell eine sehr friedliebende Person. Selten fängt sie Streit mit jemandem an. Zudem versucht sie auch immer
Kompromisse zu finden, falls irgendwann ein mal ein Streit ausbrechen sollte. Die Professorin ist dank ihrer freundlichen
und hilfsbereiten Art eine sehr beliebte Mentorin. Dank der Affinität zum Schauspiel ist Nolan auch sehr selbstbewusst
und hat ein großes Selbstvertrauen. Jedoch möchte sie es jeden Recht machen, weswegen sie sehr leicht ausgenutzt werden kann. Außerdem ist sie sehr naiv und glaubt jede Sache, die man ihr sagt, weswegen sie ein leichtes Opfer für Feinde ist.  Eine der Schwächen von ihr wäre auch, dass sie Leuten sehr leichtfertig Dinge anvertraut, die man eigentlich nicht veröffentlichen sollte. Trotzdem kann sie sehr ernst sein und duldet in ihrem Unterricht keinerlei Störungen. In ihren
Lehrstunden versucht sie immer, die Schüler miteinzubeziehen und ihnen das Theater und generell das Schauspiel näher
zu bringen. Da die Professorin deswegen immer wieder Filme mit der Klasse schaut, macht sie das um einiges beliebter.
Durch ihre sanfte Art vertraut man ihr auch persönliche Probleme an. Jedoch diese Sachen verrät sie nicht, da differenziert sie zwischen Sachen, die persönlichen Probleme der anderen oder kleine Geheimnisse der Schule, zum Beispiel.
Da sie meistens mit ihrer Unterrichtsvorbereitung zu tun hat, bleibt sie schon seit Jahren single, was sie nicht sonderlich stört. Sie sagt immer, sie brauche und wolle keinen Mann, da sie sich selbst als Amazone bezeichne. Ob das wirklich so wahr ist, weiß man nicht. Auch ist Nolan ziemlich orientierungslos. Obwohl sie schon seit Jahren in der Schule unterrichtet, verwechselt sie manchmal die Räume.


♣ VORLIEBEN:
- Schauspiel
- Literatur
- Unterrichten
- Ehrlichkeit
- Ihre Katze
- Pädagogik

♣ ABNEIGUNGEN:
- Lügen
- Hunde
- Ungerechtigkeit
- Gewalt
- Krieg
- Kampfsport


♣ STÄRKEN:
- Ihre Affinität
- Pädagogik
- Jemanden zu vertrauen
- Versteht sich mit vielen gut
- Flexibel
- Energisch

♣ SCHWÄCHEN:
- Naiv
- Vertraut auch ihren Feinden
- Hat keine Ahnung von den aktuellen Trends
- Kleine Geheimnisse plaudert sie gerne aus
- Handelt aus dem Bauch heraus
- Sehr emotional


♣ LIEBLINGS- ESSEN: Sukiyaki
♣ FARBE: Zyan
♣ KLEIDUNGSSTÜCK: Ihren roten Schal, den sie von ihrem Hausmädchen bekommen hat.
♣ BUCH: Wilhelm Tell von Friedrich Schiller





♣ FAMILIENMITGLIEDER:
- Viktor Nolan, zum Zeitpunkt seines Todes 30 Jahre, Mensch, verstorben, Vater

- Kirstina Nolan, zum Zeitpunkt ihres Todes 32 Jahre, Mensch, verstorben, Vater

- Maryl Bell, 70 Jahre, Mensch, "Ersatzmutter"


♣ VERGANGENHEIT: Nolan wurde in Texas geboren und ihren Akzent behält sie auch noch bis heute. Als Tochter einer berühmten Schauspielerin
und eines Autoren lebte es sich ganz gut. Doch durch die Jobs der Beiden hatten die Eltern nie viel Zeit für Patricia,
weswegen sie eher von dem Hausmädchen statt von ihren Eltern erzogen wurde. Die jetzige Vampyrin versteht immer noch nicht, wie man sein eigenes Kind allein lassen kann. Zum Glück war das Hausmädchen, namens Maryl, unglaublich lieb und erzog das Kind gut und liebevoll. Deswegen nannte Nolan ihre Katze Maryl, um an ihre Ersatzmutter zu erinnern.
Eigentlich war dieses Hausmädchen keine richtige Mutter, eher wie eine große Schwester. Bis Nolan 9 Jahre alt war,
lief es so: Die Eltern arbeiteten und Maryl kümmerte sich um Patricia. Doch extreme Feinde ihrer Mutter fanden ihre Adresse und  brannten eines nachts ihr Haus nieder. Maryl merkte das zu erst, jedoch zu spät. Sie hatte eine kleine Wohnung in der Nähe gemietet und merkte diese  Nacht, dass etwas brannte, weswegen sie sofort dorthin hastete. Sie konnte nur sich und Patricia retten, die Mutter und der Vater von Nolan starben, was auch das Ziel dieser Feinde war. Seit dem wohnte Patricia bei Maryl, den Tod ihrer Eltern verkraftete sie komischerweise besser, wahrscheinlich, weil sie ihre Eltern sozusagen kaum kannte.
Zu ihrem Schulleben: Nolan ging schon immer auf eine öffentliche Schule, da ihre Eltern wollten, dass sie mit vielen Menschen aufwächst und lernt, tolerant zu sein. Beliebt war sie nie, da sie anders war. Sie war erwachsener als andere und vernünftiger. Sie ging keine Trends mit und verhielt sich generell anders als die "Normalen". Deswegen  passierte es nicht selten, dass sie von anderen gemobbt wurde oder Streichen ausgesetzt war. Trotzdem ließ sich Nolan davon nie beeindrucken und schaffte die High School. Mit ungefähr 17 Jahren wurde sie gezeichnet und seit dem ging es mit ihrer Schauspielkarriere weit bergauf. Sie kam in das Tulsa House of Night und machte die Wandlung durch. Ihr Lieblingsfach
war neben der Literatur ganz besonders das Schauspiel. Nachdem sie die wandlung durchgestanden und die Oberprima absolviert hatte fing sie an zu studieren - Schauspiel. Sie bemerkte nämlich schon früh, dass sie gerne auf der Bühne stand und zudem auch sehr gerne schauspielerte. Außerdem wollte Patricia es insgeheim ihren "Mobbern" zeigen und sie wollte zudem beweisen, dass sie besser war als ihre Mutter, mit der sie nie Zeit verbringen konnte.
Als sie das erste Mal im Broadway auftrat, wurde sie von einigen berühmten Regisseuren entdeckt, die sie auch in den Filmen einbindeten. Schon bald wurde sie berühmt und gewann zwei Tony Awards. Außerdem wurde sie als beste Schauspielerin nominiert. Nachdem sie fertig war mit ihrem Studium kam sie zurück ans House of Night und begann, Schauspiel zu unterrichten. Eines Tages saß eine Katze miauend vor ihrem Zimmer, ihre jetzige Katze Maryl. Als Patricia die Tür aufmachte, tapste die Katze hinein und legte sich schnurrend auf Patricias Bett. Als das Kätzchen nicht von Nolans Seite wich, dachte sie sich, dass dieses Tier sie auserwählt hatte. Deswegen gab sie ihr einen Namen, "Maryl" - Nach ihrem Hausmädchen, ihrer sozusagenen Ersatzmutter.


♣ LEBENSZIEL: Die Schüler gut zu unterrichten und sie gut zu bilden.
♣ LEBENSMOTTO: "Geht nicht - gibt`s nicht!"





♣ SONSTIGES ZUM CHARA: Ihren roten Schal, den sie meistens trägt, hat sie eines Winters von ihrer "Ersatzmutter" bekommen.
♣ ZWEITACCOUNT:
-Alice
- Lunadea
- Adminaccount

♣ COPYRIGHT: S.h. Alice
♣ ZUGESTOßEN: Erstellerin des Forums
♣ ERREICHBAR: S.h. Lunadea
♣ REGELN GELESEN? : Angenommen!






~*~*~*~*~*~*~
"Reden"//Denken//Handeln

~Once I'm dead, I won't even be able to remember you. So I'll win, no matter what. I'll live, no matter what!~
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Patricia Nolan
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Reporterquiz - Bilder

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
House of Night - The first evidence :: Vampyr oder Mensch..? :: Bewerbungen :: Angenommen :: (Jung)Vampyre-
Gehe zu: